Voraussetzungen für das Training

  • Bringen Sie bitte zum ersten Besuch einen Impfpass mit aktuellem Impfschutz mit! Impfungen gegen SHPPI/LT (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten und Tollwut) sind Voraussetzung für die Teilnahme am Training.
    Hinweis: Welpen können zunächst auch ohne Zwingerhusten- und Tollwutimpfung teilnehmen, da diese Impfung i.d.R. später erfolgt.

  • Für den Besitz einer Hundehaftpflichtversicherung unterschreiben Sie beim ersten Besuch im Anmeldeformular.

  • Bringen Sie bitte eine normale Führleine mit und führen Sie den Hund am Halsband oder/und an einem Geschirr.

  • Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihr Hund am Gruppenunterricht teilnehmen kann (zB. wegen Agressionsverhalten und/oder mangelnde Sozialisierung), vereinbaren Sie zunächst eine Einzelstunde.

  • Sollten zu den Teilnahmebedingungen noch Fragen bestehen, kontaktieren Sie uns bitte per Mail oder telefonisch.